Ziele

Innungen sind ein wichtiger Bestandteil der Handwerksorganisation. Als fachliche Basisorganisationen des Handwerks im Landkreis Rottal-Inn und Altlandkreis Griesbach fördern und vertreten wir die gewerblichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen unserer Mitglieder. Die Kreishandwerkerschaft Rottal-Inn ist ein Zusammenschluss von 12 Innungen, deren Vorstand ehrenamtlich tätig ist.


Die jeweiligen 12 Innungsobermeister wählen aus ihren Reihen den Kreishandwerksmeister. Seit 2009 leitet Herr Hans Entholzner als Kreishandwerksmeister die Geschicke der Kreishandwerkerschaft und wird dabei von seinem Stellvertreter Josef Straßl unterstützt. Die laufenden Geschäfte der Körperschaft des öffentlichen Rechts wurden auf die Geschäftsführerin Frau Ingrid Hopfinger übertragen, die seit 01. Mai 2010 in der Kreishandwerkerschaft tätig ist.

Mitgliederversammlungen, Weiterbildungsveranstaltungen, Handwerkerstammtische, geldwerte Vorteile, aber auch ein breites Angebot an Informationen, Beratung und Interessenvertretung ist als primäre Aufgabe zu verstehen.